Lindau –  Stilfs - (Südtirol)

Lindau (Bodensee) - Tannheimertal - Lechtal - Hahntennjoch - Inntal - Reschenpass - Stilfs (Südtirol)

 

Die letzten Septembertage, die Sonne steht tief und die Dunkelheit setzt früh ein. Ich will noch einmal über die Alpen.

Mit der Bahn ging es nach Lindau, es ist 11:00 Uhr ein kleiner Regenschauer zog über dem Bodensee und streifte Lindau, dennoch starte ich und geh auf dem Fahrradweg Bodensee - Königsee gemütlich geht es Richtung Sigmarszell und wie ein Wunder die Sonne kommt ….ja wenn Engel…. .

Eine liebenswerte Landschaft mit schön gepflegten Bauern Häuser, Kühe und Rinder weiden auf den Wiesen, die Laubbäume im leichten Herbstmantel.

Gegen 14:00 Uhr erreichte ich Oberstaufen kurze Pause, Kaffee und Kuchen das muss jetzt sein. Von Oberstaufen zum Großen Alpsee nach Immenstadt im Allgäu, jetzt verlass ich den Fahrradweg Bodensee - Königsee und geh auf dem Iller - Radweg nach Sonthofen den verlasse ich dort und fahr Richtung Bad Hindelang natürlich auf dem Fahrradweg,

jetzt kommt die erste Rampe, aber nichts besonderes hoch zum Oberjoch 1200 m. ü. M. über das Tannheimertal alles auf dem Fahrradweg nach Weißenbach am Lech,

das schöne Lechtal ist erreicht. Übernachte in Stanzach (Lechtal).

Der nächste Tag erwachte mit Sonnenschein, ruck zuck ist das Fahrrad gesattelt und der erste Pass erwartete mich, das Hahntennjoch 1.894 m nach Elmen die erste Rampe, gleich mal 14 %, hat man die hinter sich geniest man ein wunderschönes Hochtal, das Bschlabertal, es ist Herbst die Lärchen im gelben Nadelkleid und auf der gegenüberliegende Seite des Tales röhren vereinzelt Hirsche (Brunftzeit).

Boden das letzte Dorf im Tal erreicht, kommt die Nächste Rampe aber bis zum Pass Rund 12 bis 13 % es zieht und zieht und schließlich ist der Pass erreicht.

Jetzt komm der schöne Teil, die Abfahrt, nach Imst. Achtung bis zu 14 % Gefälle.

In Imst geht es auf dem Fahrradweg "Via Claudia Augusta" über Landeck durch das Obere Inntal zum Reschenpass 1500 m. ü. M. Der Reschenpass ist wohl einer der wenigen oder sogar der einzige Pass, der mit einem Fahrradweg ausgestattet ist.

Nun am Reschensee entlang nach St. Valentin über dem Vinschgau Fahrradweg nach Prad am Stilfserjoch 900 m. ü. M, dann hoch in das Dorf  Stilfs 1311 m. ü. M. Ziel erreicht.

Zwei Tage rund 300 km und rund 2800 Höhenmeter.

Die Rückfahrt gestaltete sich anders, die Zeit….nah ja.

In Glurns nehm ich den Schweizer Postbus nach Zernez (Fahrradmitnahme kein Problem), in Zernez  die Bahn über Landquart nach Zürich, Schaffhausen, Endstation Rottweil.

Einige Bilder der Tour

Stilfserjochstraße

Ein malerisches Bergdorf, Stilfs in Südtirol.

Stilfs, Stelvio,  Südtirol,  eplatzer,