Fahrrad packen

Oh je,  ich glaub jeder macht dieselben Fehler am Anfang, mir ging es genau auch so.

Bin ich unterwegs und sehe aufgesattelte Fahrräder, dann denke ich mir oh je die haben den halben Hausrat auf dem Bike.

Es muss jeder entscheiden was er benötigt und braucht oder auch nicht braucht.

Nach so vielen Jahren fahr ich wirklich mit dem Minimum was ich benötige.

Bis vor Kurzem hatte ich noch einen Low Rider, mittlerweile abmontiert.

In den Fronttaschen waren der Kocher, Geschirr und das Essen.

Alles was ich jetzt benötige ist in den beiden Satteltaschen vorhanden,

es geht nicht um Gewichtsersparnisse, warum soll ich Dinge in der Gegend rumfahren wenn ich sich nicht benötige.

Bei uns im Schwarzwald oder Alpen, Kocher, Geschirr, Gerödel und und….nein, das mach ich nicht mehr,

Kaffee, Frühstück, Snacks, Mittag.- und Abendessen bekomm ich fast überall.

Ein Stück Käse, Salami, Brot hab ich in der Satteltasche, das reicht.

Sicher gehören kochen das Geschirr waschen Besorgungen machen dazu, es ist ein Stück Freiheit, ich glaub die jeder sucht und auch genießt,

ich sehe immer wieder glückliche Bikeraugen die aus dem Kochtöpfchen essen.

Hab das alles selbst gemacht und es ist schön.

 

Im Laufe der Jahre sind für mich andere Werte im Vordergrund gerückt, gutes Essen gehört

natürlich dazu.

 

Alles was ich benötige bei einer längeren Bike Tour steht auf der Liste Fahrad packen.

Werkzeug und Verbandssachen hab ich immer dabei.

 

Wie gesagt es muss jeder selbst entscheiden ich kann und will keine Empfehlung geben, es soll eine Anregung sein,

wie alles was ich auf der HP schreibe und darstelle.

 

Meine Packliste

eplatzer, Stilfs, Südtirol, Schwarzwald

Fahrradtaschen packen z.B. Ortlieb

2  Ortlieb Satteltaschen

1  Lenkertasche

1  Trinkflasche

1  Zelt  z.B. Ferrino Ardeche 2

  In einer Satteltasch, ich bevorzuge die Rechte

  Tasche, sind:

1   Schlafsack        z.B. Vaude Sioux 400

1   Hüttenschlafsack

1   Isomatte            z.B. Vaude Tour

1   Regenkleidung: Hose, Jacke,

1   Sandalen

  In der Linken Satteltasche, sind:

1   Reparatur Zubehör für das Fahrrad; siehe Liste

1   Fahrradpumpe (klein)

1   Verbandskasten oder Tasche

1   5 bis 6 m Reeb Schnur, muss nicht sein

1   Messer z.B. Multifunktionsmesser Leatherman

1   Stirnlampe

1   Feuerzeug oder Zündhölzer

  Kleidung

1   Fahrradhose Kurz

1  Fahrradhose Lang

3   Socken

3   Unterhosen

3   T-Shirt

1   Lang Arm T-Shirt

1   Jake, Fleece oder Softshell

1   Handtuch klein

3   Taschentücher

Kleidung wird grundsätzlich gerollt  in einer Plastiktüte verpackt.

 

Hygiene

Kulturbeutel nicht zu groß

Sonnenmilch

Toilettenpapier

Papiertaschentücher

 Sonst

Notproviant,  (Riegel, Studentenfutter, Trockenfrüchte…..)

Sonnen.- Regenhut, Stirnband z.B. Buff

Kleine Müllbeutel, Faltbaren Regenschirm….oft sehr hilfreich

Ladekabel Kamera und Telefon

  Lenkertasche

Digitalkamera

Mobiltelefon

Geldbeutel

Landkarte, Verzeichnisse z.B. Hütten, Unterkünfte….

Brille

Stift

  Reparatur Zubehör

2  Kunststoff Reifenheber

2  große und 3 kleine Schlauchflicken

1  Vulkanisierflüssigkeit
1  Sandpapier

1   Fahrradschlauch

Fahrradketten Hauptglied

Nietendrücker plus Niete

Ventildeckel

Imbus Schlüssel

10 er Schlüssel

Speichen Spanner

1 Satz Bremsklötze

1 Bremszug

1 Schaltzug

Isolierband

eplatzer, Stilfs, Südtirol, Schwarzwald, Bike