Ladregler für´s Mobiltel.

USB Laderegler für Mobiltelefon Samsung Galaxy.

 

Mit Nabendynamo ist es kein Problem einen Laderegler zu betreiben, denn die Spannung steht beim Fahren zur Verfügung.

 

Elektronik:

Step-Down Schaltregle, USB Buchse, Gleichrichterschaltung mit zwei in Reihe geschalteten 15 V Zenerdiodn und zusätzlich einen Varistor 30 V.

Zenerdioden und Varistor werden als Schutz des Step-Down Regler verwendet.

Mein Regler ist nicht fix montiert, denn bei einer Tour hab ich ja die Ortlieb Fronttasche und da ist Platz.

Ich mag keinen Kabelsalat, also wurde das Kabel für den Laderegler direkt am Fahrrad Licht angeschlossen, aber so: wann der Lichtschalter auf AUS ist,                                     steht die Spannung die vom Dynamo kommt, dem Regler zur Verfügung.

Licht AN ist der Regler Spannungslos.

So hab ich für jede Funktion immer den maximalen Strom zur Verfügung.

Der Regler funktioniert mit Wechsel.- und  Gleichspannung von 7 V bis 30 V AC / DC.

Egal wie er angeschlossen wird, die USB Buchse liefert immer 5 V DC. 
Der Regler ist VERPOLUNGSSICHER.

 

Der ganze Spaß kostete keine 10.-€. und einfach zu bauen.

Steckdose suchen, ist jetzt Vergangenheit.

 

Den Step-Down Spannungsregler MP1584EN hab ich über die Firma Eckstein Komponente GmbH bezogen.

Der Rest, alles Handelsübliche Bauteile die in jedem Elektronik-Shop erhältlich sind.

Ich weiß, es könnte schöner aussehen. Aber es funktioniert und darum geht es mir.

Das Sprichwort     " Der Schuster hat immer die schlechtesten Schuhe."      trifft hier zu.

 

 

Übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden, bei einem Nachbau.     Zimmern, Juni. 2017